Warum ein Krisenlotse?

Die Recherche im Netz führt oft zu ungenauen Suchergebnissen, sie verlangt Vorkenntnisse. Zudem sind die Eigendarstellungen kaum vergleichbar und durch Werbung in den Suchmaschinen häufig hintan platziert.

Der Krisenlotse bietet öffentlichen und privaten Einrichtungen, Freien TrägernPsychotherapeuten und Lebensberatern gleichermaßen die Möglichkeit, ihr Angebot ausführlich und mit detaillierten Stichworten sowie Alleinstellungsmerkmalen zu beschreiben, damit die Suche zu relevanten Ergebnissen führt.

 

Beispiele:

  • Barrierefreiheit → Die Türen aller Räume haben Rollstuhlbreite
  • Kostenangabe → Der Anbieter stellt eine Rechnung für ein Erstgespräch, sofern nichts anderes vereinbart wird
  • Produktneutralität → Es werden Medikamente oder Sportgeräte prinzipiell erwähnt, aber keine Empfehlungen gegeben
  • Voraussetzungsfreiheit → Das Angebot ist kostenfrei, aber nur für Interessierte, die mit dem Jugendamt zusammenarbeiten
  • Zielgruppenangabe → Das Angebot ist nur für Frauen gedacht, nur für Menschen mit Psychiatrieerfahrung oder nur für drogenfrei lebende Menschen 

 

Bieten Sie eine psychosoziale Dienstleistung an? 

Hier finden SieUnser Angebot

Cala Sana bedankt sich für Ihre unterstützenden

 

Kostenlose psychosoziale Erstberatung

Infos unter 0800CALASANA.de

 

 

 

Anruf statt Couch

Coaching im Minutentakt

Ab 0,99 € / Min.

Infos unter → 0900DEINCOACH.de

 

Zum Seitenanfang